Oslo Airport – Simulation of Airport Rail Link

An airport causes high passenger volumes also at its train station. How can the passenger flow from train to terminal be optimized?

Project Overview:

At Oslo Gardermoen Airport, a considerable amount of passengers arrive and depart at the airport via train. On train arrival this leads to short moment peaks at the airport’s own railway station: A high number of passengers enters the platform at once, has to pass the ticket validators and approach the terminal via a set of escalators. In the scope of the airport expansion a second terminal was planned. Expecting higher passenger volumes, also meant the airport railway station had to be able to cope with the increased demand of more passengers traveling by train to and from the airport. Therefore, it had to be assessed if and to what extend the airport railway station needed expansion as well. Ensuring an undisturbed passenger flow from the train to the terminal needs an in-depth planning of infrastructure elements and related processes. Oslo Gardermoen Airport selected Airport Research Center to support these capacity related questions by means of simulation.

Services provided:

After a detailed inspection on-site the CAST Terminal model of Oslo Airport was expanded to the airport railway station. Different scenarios were simulated ranging from potential infrastructure options to different demand scenarios including varying passenger numbers and several train schedules. This investigation clearly showed the impact of new handling schemes and the increased traffic demand on the rail link like the utilisation of the different key station areas or delays at ticket machines and infrastructure elements. Next to the numeric results, each scenario was documented by videos of the 3D infrastructure model, facilitating the understanding and communication of results to various stakeholders.

Results and benefit:

The simulation model was a valuable tool to test different thinkable infrastructure solutions and handling schemes in advance as trial-and-error in real-life was not possible. The powerful visualization allowed an easy judgement, which option is the best and should be implemented in reality. Due to the success in applying the simulation model to answer various questions, the model also was used in several follow-on projects conducted on behalf of the train station company Jernbaneverket as well as the train operator Flytoget.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Datenschutzerklärung - Zusammenfassung


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher und wohl fühlen, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Mit dieser einfachen Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften verschaffen. Die vollständigen und ausführlichen Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.


1. Welche Daten wir von Ihnen erfassen?

1.1 Technische Informationen

Wir erfassen die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage des Clients (Browser) an unseren Webserver sowie dessen Antwort und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Außerdem speichern wir Datum und Uhrzeit der Anfrage, Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version Ihres Betriebssystems sowie den von Ihnen genutzten Internet-Service-Provider.

1.2 Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Session-Cookies, das sind kleine Textdateien, die z. B. für den Login oder die komfortablere Nutzung unserer Webseite auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Nach Ende der Websitzung (spätestens beim Schließen des Browsers) werden diese Cookies wieder gelöscht.

1.3 Nutzungsprofile

Wir verarbeiten mit Hilfe von Trackingdiensten und Cookies, sogenannte Drittanbieter Cookies, unter einem Pseudonym Nutzungsprofile. Ein solches Nutzungsprofil enthält Informationen über das Verhalten eines Besuchers auf Webseiten. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Der Erstellung der Nutzungsprofile können Sie jederzeit widersprechen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies nicht gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden.


2. Wie und wofür werden Ihre Daten erhoben und verarbeitet?

Technische Informationen, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert. Ansonsten erheben wir personenbezogene Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite (z.B. im Kontaktformular) oder durch den Einsatz von Cookies. Diese Daten benötigen wir zum Betrieb und zur Administration der Webseite, zur Missbrauchserkennung und Beseitigung von Störungen. Außerdem zur Verbesserung unseres Angebotes auf der Webseite und zur Bildung pseudonymer Nutzungsprofile, die wir für Werbe- und Marktforschungszwecke nutzen. Teilweise nutzen wir auch im gesetzlich zulässigen Rahmen andere Dienstleister, welche uns als Auftragsverarbeiter unterstützen.


3. Welche Rechte zum Datenschutz haben Sie?

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Dabei können Sie sich mit Ihrem Anliegen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: Olaf Junker, Datenschutzbeauftragter der Airport Research Center GmbH, Bismarckstraße 61, 52066 Aachen, E-Mail: datenschutz@arc-aachen.de.


4. Weitere Informationen zu anderen Datenverarbeitungen

Wir verarbeiten als Unternehmen nicht nur personenbezogene Daten auf unserer Webseite, sondern auch in vielen anderen Prozessen. Um Ihnen als betroffener Person auch für diese Verarbeitungszwecke möglichst ausführliche Informationen geben zu können, haben wir Ihnen diese für die folgenden Verarbeitungstätigkeiten hier zusammengestellt und erfüllen damit die gesetzlichen Informationspflichten gem. Art. 12-14 DS-GVO:

  • Datenschutzinformationen zum Newsletter (siehe Kap. 5 in der ausführlichen Datenschutzerklärung)
  • Datenschutzinformationen zu unseren Kommunikationsmitteln (siehe Kap. 6 in der ausführlichen Datenschutzerklärung)
  • Datenschutzinformationen zum Umgang mit Kundendaten (siehe Kap. 7 in der ausführlichen Datenschutzerklärung)
Diese Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, die Sie hier nicht finden, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Ansprechpartner oder unseren Datenschutzbeauftragten.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück